Kuh auf Chinesisch (Chineasy)

Nicht nur im deutschsprachigen Raum gibt es Kühe – auch im Land mit der großen Mauer gibt es die Tiere mit den markanten Flecken.

Damit der gepflegte Kuhfreund sich auch im Land der interessanten Schriftzeichen gleich zurechtfindet, gibt es heute hier etwas besonderes: eine Kuh-Illustration, die das chinesische Schriftzeichen für „Kuh“ erläutert bzw. beinhaltet.

Kuh auf Chinesisch

Kuh auf Chinesisch – oder besser Chineasysch (Illustration: Chineasy)

So lässt sich das doch gleich viel leichter merken als die nur aus ein paar Strichen bestehenden Zeichen. Damit das auch für andere Zeichen so einfach wird, darum kümmert sich ShaoLan mit ihrem Konzept „Chineasy“ (Zusammensetzung aus „Chinese“ und „Easy“). Dabei erstellt sie für die gebräuchlichsten chinesischen Schriftzeichen jeweils Illustrationen und macht so die chinesische Sprachwelt einfacher erfahrbar.

Für den Aufbau der Sammlung hat sie eine Crowdfunding-Kampagne auf Kickstarter gestartet und das erste gesteckte Ziel von £75,000 bereits erreicht und um mehr als £10,000 überschritten.

Das ganze soll dann am Ende in einem Buch münden.

Hier gibt es noch einen Vortrag von ShaoLan, in dem sie das Konzept hinter Chineasy erläutert:

Und hier ein paar Webseiten zum Weiterlesen:

Viel Spaß beim Chinesisch Lernen 😉

Kommentar schreiben

suralin Web Design Logo